Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Veranstaltungskalender

Die Förderer und Gönner

Unterstützende Mitglieder

Der Verein ist stolz, dass seitens der Gemeindevertretungen die Leistungen der Vereinsarbeit besondere Anerkennung finden.

Aber auch die Bevölkerung ist bereit, den Verein finanziell permanent zu unterstützen.

Mit Ende des Jahres 2000 waren rund 300 unterstützende Mitglieder aus den Gemeinden Admont und Hall, aber auch darüberhinaus aus nah und fern registriert. Aufgrund der enormen jährlichen Ausgaben - insbesondere durch die aktive Jugendarbeit - ist der Verein gezwungen, weitere unterstützende Mitglieder zu werben. Die Bevölkerung von Admont und Hall sowie alle Freunde unseres Vereines im Inland und Ausland werden gebeten, die Vereinsleitung bei der nun laufenden Werbeaktion zu unterstützen.

Mit dem jährlichen Beitrag von € 10,00 sichern Sie das Fortbestehen des Vereines und insbesondere die Jugendarbeit in der Kapelle.

Nach oben

emblem-beitritt

Musikverein Admont - Hall

emblem-beitritt

Beitrittserklärung

Ich erkläre mich bereit, dem Musikverein Admont-Hall als unterstützendes Mitglied beizutreten. Die Vorschreibung des Mitgliedsbeitrages von jährlich
  € 10,00 erfolgt mittels Zahlschein.

Name: geb.:
Wohnadresse:                                          
E-Mail-Adresse:                                              Eintrittsdatum:

Sie werden ersucht, die Beitrittserklärung einer aktiven Musikerin oder einem Musiker zu übergeben oder per E-Mail an den Verein zu senden (Adressen siehe unter Startseite).

Als Dank für langjährige Mitgliedschaft gratuliert auf Wunsch namens des Vereines ein Bläserquintett  zum jeweiligen (besonderen) runden Geburtstag.

Die obige Gruppe wird von Engelbert Tasch geleitet (Tel.: 03613/4064).

  

Geburtagsgratulation und ein Dankeschön an eine Gönnerin

prandstaetter-gisela-gratulation-2005

Gisela Prandstätter 

Gisela Prandstätter, Witwe eines ehemaligen Musikers, unterstützendes Mitglied und Gönnerin des Vereines, wurde im Mai 2005 zu ihrem Runden ein Ständchen gebracht, mit dem ihr eine besondere Freude bereitet werden konnte.
Anschließend wurde die Abordnung des Musikvereines von der Gönnerin zu einer Jause eingeladen.

Auch das Enkerl gratulierte musikalisch

prandstaetter-gisela-enkel-

Theresa, ihr Lehrer Kurt Eibl, und Walter Zeritsch 

spielten die Ennstaler-Polka

Leider verstarb Fr. Gisela Prandstätter im Jahre 2007 allzu früh.

Ebenso konnten wir im Juni 2005 der rüstigen Gönnerin Sophie Eibl zu ihrem 85er die herzlichsten Glückwünsche aussprechen.
Natürlich wurde ihr bei dieser Gelegenheit auch für die jahrzehntelange Treue als unterstützendes Mitglied gedankt.

Eine Abordnung des Musikvereines gratulierte (Tanzlmusi)

gratulat-eibl-s-2005-tanzlmusi

im Gasthaus Zeiser in Admont

einer Jubilarin:

gratulation-eibl-sophie-2005

unterstützendes Mitglied 

Sophie Eibl

************************************************************************************************

Im Rahmen der Werbeaktion im Jahre 2001 haben sich viele neue Blasmusikfreunde entschlossen, den Musikverein Admont-Hall als unterstützendes Mitglied zu fördern. Es ist besonders erfreulich, dass der Mitgliederstand derzeit bei rund 400 liegt.

Stellvertretend für alle neuen Mitglieder wollen wir uns beim Ehepaar Ingrid und Franz Diertl aus den USA für ihren Beitritt recht herzlich bedanken.

Die Übergabe der Beitrittserklärung

 beitritt-diertl-2001

Ingrid und Franz Diertl (USA), Kurt Eibl (Medienreferent)

Wir bedanken uns bei Ihnen allen für das Verständnis der Werbeaktion im Jahre 2001. 
Die Vereinsführung möchte sich auf diesem Wege bei den neu hinzugekommenen Mitgliedern für ihre Bereitschaft, den Verein zu unterstützen, recht herzlich bedanken.
Alle unterstützenden Mitglieder wurden zur Jahreshauptversammlung am 1. März 2002 im Hotel Traube eingeladen. Es war für uns eine besondere Freude, mit ihnen gemeinsam den Abschluss des Vereinsjahres 2001 zu feiern. Bei der Jahreshauptversammlung erfolgte auch die Neuwahl der Vereinsführung (siehe"Rückblick 2002"). 

Ebenso wurde von Kurt Eibl die neu erstellte Homepage des Musikvereines auf einer Leinwand vorgestellt.

Schon mehrmals wurde die Musikkapelle zum "Tag der Blasmusik" von Fam. Maria und Johann Platzer(Hall) zu einer besonderen Stärkung eingeladen.

Herzlichen Dank den großzügigen Gönnern!

Stellvertretend für die Musikkapelle gab es - hier im Jahre 2005 - von den Rappl Buam ein kleines Ständchen.

Stefan, Alexander und Thomas Rappl

rappl-buam-2005-tag-blasmus

bedanken sich bei Fam. Platzer

Gratulationen im Jahre 2006

Alles Gute zum Geburtstag!

Gratulation-Fr. Plank-Mami-2006-web400

Marketenderinnen Anita und Verena, Stabführer Kurt Eibl

und Frau Maria Plank

Wirklich schon 85 Jahre ?

Gratulation-Maxonus-Gusti-2006-web400

Gusti Maxonus wurde von der Tanzlmusi ein Ständchen gebracht;

Ein Dankeschön für die großzügige Unterstützung des Musikvereines

Gratulationen im Jahre 2007

Kurt Maxonus wurde am 6. Juli zu seinem Runden von der Tanzlmusi gratuliert!

Der Jubilar,

Die Tanzlmusi spielte 

 Tanzlmusi-Gratul.-Maxonus-b-web450  Tanzlmusi-Gratul.-Maxonus-d-web450

Michele Senneca und Walter Zeritsch

auf !

Die besondere Gratulation 2008

Im Herbst 2008 durfte der Musikverein ein unterstützendes Mitglied gratulieren. Und sich auch gleichzeitig bei einer großen Förderin des Musikvereines bedanken.

Gratulation liebe Frau Ria Zeritsch zu deinem Runden! Noch viele Jahre der Gesundheit im Kreise deiner große Musikerfamilie. Drei Generationen wirken bereits in der Musikkapelle mit. 

Die Jugend spielt für 

 Geburtstagsgrat.-Ria Zeritsch-2008-web600

Ria Zeritsch auf!

Unterstützende Mitglieder aus den USA besuchen Admont

Im Juli 2011 besuchte die Fam. Ingrid und Franz Diertl aus New Jersey  wieder einmal Admont.

Der Besuch galt nicht nur unserem Ehrenmusiker Walter Zeritsch. Auch für die Musikkapelle hatte man Zeit. Und so konnte die MERZL-Klarinettenmusi den unterstützenden Mitgliedern ein musikalisches Ständchen bereiten und namens des Vereines für die langjährige Unterstützung Dank aussprechen.

Das Ständchen für Fam. Diertl aus New Jersey

Diert-Unterst.-Mitglieder-Staendchen-web600

Besuch bei unserem Ehrenmusiker 

und bei Freunden aus Admont

Diertl-Family-besucht-Admont-web450 Diertl-Family-besucht-Ehrenm-web450

Nach oben

Die Förderer

Ein kultureller Verein ist auf die Mitarbeit und Unterstützung "Aller" angewiesen.

Bei diversen Veranstaltungen wie beim "Tag der Blasmusik", beim Weckruf am 1. Mai, beim jährlichen Grillabend, um nur einige zu nennen, sowie bei der Errichtung des Musikheimes ist die Mithilfe besonderer Gönner und Förderer unerlässlich.

Aber auch finanzielle Förderer im öffentlichen Bereich sowie Private - die des Öfteren gar nicht genannt werden wollen - tragen zur Erhaltung und Weiterentwicklung des Vereines ein Wesentliches bei.

Mit der Überreichung von Förderer-/Gönnernadeln in Bronze, Silber und Gold besteht die Möglichkeit, diesen Personen den Dank öffentlich auszusprechen.

 

Die Überreichung der Förderernadel in Silber mit STERN 
an Hotelier Josef Pichler

pichler-sepp-ehrung-2005

Obmann Alfred Rappl, Gönner J. Pichler, Bürgerm. Dir. Posch

und Kapellmeister Mag. Bernd Rom

Ehrungen bei den Jahreshauptversammlungen 2002 und 2005

Am 1. März 2002 fand im Hotel Traube in Admont eine Jahreshauptversammlung statt. Neben der Neuwahl des Obmannes wurde von Bezirksobmann Walter Kern auch eine besondere Ehrung durchgeführt.

Für die überaus gute Zusammenarbeit der Stiftsvorstehung und des musischen Stiftsgymnasiums mit unserem Musikverein und nicht zuletzt für die großzügige persönliche Unterstützung wurde dem

Prior des Benediktinerstiftes und Direktor des Gymnasiums
HR  Mag. P. Gebhard Grünfelder

in Würdigung seiner Verdienste die Förderernadel in SILBER verliehen.

Der Obmann des Musikvereines ging in seiner Laudatio insbesondere auf das bestehende gute Verhältnis zwischen der Stiftsvorstehung und dem Musikverein Admont-Hall ein. Er bedankte sich aber auch nochmals für die persönliche Unterstützung beim Bau des Musikheimes und für die Förderung des Jungmusikernachwuchses.

Ehrung/Förderernadel in SILBER

ehrung-p-gebhard

Prior Dir. P. Gebhard Grünfelder/Bezirksobmann W. Kern

Bei der Generalversammlung am 1. April 2005 im Stiftskeller Admont wurde die bisherige Vereinsführung größtenteils bestätigt.
Ein Höhepunkt war auch die Verleihung einer Förderernadel in GOLD für einen großen Gönner des Musikvereines.

 

Förderernadel in Gold für Dir. i.R. Richard Kanduth

kanduth-ehrung-2005

Obmann Alfr. Rappl, Dir. Kanduth, Bürgerm. Dir. Posch

und Kapellm. Mag. Bernd Rom

Ehrung im Jahre 2004 beim Frühlingskonzert im Volkshaus Admont

Im Rahmen des Frühlingskonzertes wurde einer Gönnerin mit einer besonderen Auszeichnung für ihre jahrzehntelange Unterstützung des Musikvereines Admont-Hall gedankt.
Frau Anna Leitner (vlg. Unterpfanner) erhielt vom Bezirksobmann die Förderernadel in GOLD überreicht.

Goldene Föderernadel für Anna Leitner (Unterpfanner), Hall

ehrung-unterpfanner-angi-2004

Bez.-Obmann Walter Kern und der Haller Bürgermeister Hermann Watzl gratulierten

Und im Februar 2006 durften wir unserer großen Gönnerin Anna Leitner zu ihrem 80. Gerburtstag herzlich gratulieren. Natürlich war die gesamte Musikkapelle angetreten.
Weiterhin viel Gesundheit unserer agilen Wirtin!

Obmann Fred Rappl gratuliert der großen Gönnerin

Und alle vereinseigenen Musikgruppen

Leitner-Anna-2006-Gebtg-Obmann-web450 Leitner-Anna-2006-Gebtg-Musik-web450

Anna Leitner zu ihrem 80. Geburtstag

spielten zusätzlich noch ein

Ständchen

Bunter Abend 2007

Anlässlich des Bunten Abends am 14. April 2007 wurde Reinhard Berner die Förderernadel in GOLD von Ehren-Bezirksobmann Walter Kern überreicht.

Mit dieser Ehrung war auch der Dank für die mehrmaligen Einladungen der Musikkapelle (Weckruf), aber auch für die unentgeltliche Anfertigung von vielen Einrichtungsgegenständen für unser Musikheim, verbunden.

Der "Vergoldete"

Ehrung-Berner-Reinhard-2007

Reinhard Berner mit Bürgermeister G. Posch und

Kapellmeister Mag. Bernd Rom

Ehrungen beim Cäcilienkonzert am 24. November 2007

Beim Cäcilienkonzert 2007 wurden an zwei besondere Förderer der Blasmusik durch Landeskapellmeister Prof. Philip Fruhmann Auszeichnungen überreicht.

Ehrenkreuz in Bronze:

Förderernadel in Gold:

 Caecilienkonzert-Abtehrung-b-web450  Caecilienkonzert-Ehrung-Prior-web450

Hw. Abt Bruno Hubl

Prior P. Gebhard Grünfelder

Bürgermeisterehrung am 4. April 2008

Mit einer Ehrung konnte den beiden Bürgermeistern von Admont und Hall für die gute Zusammenarbeit und die Förderung der Jugendarbeit ein besonderer Dank ausgesprochen werden.

Ehrenkreuz bzw. Förderernadel in BRONZE

 Ehrung-Buergerm-Posch-Watzl-web450

für Bürgermeister Günther Posch (Admont) und Hermann Watzl (Hall)

Auszug aus den bisher überreichten Fördererabzeichen:
 

Förderernadel in Silber mit
STERN

überreicht:

Josef Pichler, Admont

2005; verstorben 3.6.2008

Förderernadel in GOLD

überreicht:

Hochw. Abt Bruno HUBL,   Admont

2002

Bürgermstr. Dir. Günther Posch

2003

Anna Leitner (vlg. Unterpfanner), Hall

2004

Dir. Richard Kanduth, Admont

2005, verstorben 2010

Reinhard Berner, Hall

2007

Prior P.Gebhard Grünfelder

2007

Förderernadel in SILBER

überreicht:

  
Josef Pichler, Admont

1983, verstorben 3.6.2008

Anna Leitner, Hall  1985
Anna Seebacher, Hall 1986, verstorben am 4.5.2002
Baum. Karl Platzer, Hall 1997
Ernst Kohlhofer, Admont 1998
Johann Mayer, Admont 1998
Rudolf Mehlmauer, Admont 1998
Franz Schöffauer, Hall 1998, verstorben 2009
August Pfister, Admont 1998, verstorben am 16.12.2002
Viktor Berner, Hall 1998
Reinhard Berner, Hall 1998
Rudolf Raninger sen. 1998, verstorben am 15.10.2004
Peter Taferner, Hall 1998
Ing. Johann Maierhofer, Admont 1999, verstorben 2006
Dir. Richard Kanduth 1999, verstorben 2010
HR Dir.Mag. P. Gebhard Grünfelder 2002
Bürgermeistr. a.D. Dir. Peter Karius (Hall) 2003
Butter Erich, Admont 2005

Förderernadel in BRONZE

überreicht:

  
Erich Butter, Admont

1996

Walter Kovacs, Hall 1996
Johann Platzer, Hall  2000
Gertraud Gschaidbacher, Admont 2002
Maria Platzer, Hall 2002
Einhard Dag Pilgrammer, Hall 2005
Herbert Siedler, Hall 2005

ÖBV Medaille in SILBER

überreicht:
   anlässlich der Einweihung des Musikheimes
Josef Pichler, Admont  1997; verstorben 3.6.2008
Baum. Karl Platzer, Hall  1997

Nach oben

Förderer aus dem öffentlichen Bereich

Was wäre ein gemeinnütziger kultureller Verein ohne die Förderungen der öffentlichen Hand! Die Vereinsleitung hat durch ihre ehrgeizigen Projekte und idealistische Einstellung längst die Anerkennung der Gemeinderäte in den Gemeinden Admont und Hall gefunden. Aber auch die Stiftsvorstehung des Benediktinerstiftes Admont und die Leitung des Gymnasiums sind sich der Leistungen des Musikvereines und deren Jugendarbeit bewusst.

Neben der Zusammenarbeit mit den Bürgermeistern ist es besonders notwendig, dass auch mit den Obmännern der Kulturausschüsse und dem Musikgymnasium Admont enger Kontakt gepflegt wird.

Bei einigen Personen dieser öffentlichen Organisationen durfte sich der Verein mit der Überreichung von Verdienstzeichen bedanken. 

Förderernadel in BRONZE

überreicht:

  
Bürgermeister Hermann Watzl, Hall

2008

Verdienstzeichen in SILBER

überreicht:

  
Altbürgerm. Martin Petritsch, Admont

1986; verstorben am 6.11.2010

Altbürgerm. Franz Hintsteiner, Hall  1986; verstorben am 18.6.2002
Bürgermeister Dir. Günther Posch, Admont 1994
Altbürgerm. Rudolf Berghofer, Hall   1994
Kurt Maxonus, Vizebürgerm. a.D., Admont  1994

Verdienstzeichen in GOLD

überreicht:

  
Altabt Mag. Benedikt Schlömicher 

1991; verstorben 16.12.2005

Ehrenkreuz in Bronze

überreicht:

  
Abt Bruno HUBL,   Admont

2007

Bürgermeister Günther Posch, Admont 2008

Gratulation zum 70-er 

Pater-Gebhard-70-er-web450

Prior P. Gebhard Grünfelder

Nach oben