Um diese Seite richtig anzeigen zu können benötigen Sie Flash Player 9+ Unterstützung!

Get Adobe Flash player

Veranstaltungskalender

Jugendbewerbe

Nach unten

Wettbewerbe der Jugend

  • Musik in kleinen Gruppen, Bezirkswettbewerbe
  • Wettbewerb für Solisten "Prima la Musica"

Musik in kleinen Gruppen

Der Jugendleistungsbewerb "Musik in kleinen Gruppen" findet alle zwei Jahre statt. Bezirkssieger steigen in den Landeswettbewerb auf. Aus den Landessiegern wird dann der jeweilige Bundessieger gekürt (Bundessieger Bläser- und Schlagzeuggruppen).

Im Jahre 2002 nahmen erstmals mehrere Gruppen aus unserem Verein am Bezirkswettbewerb teil und erreichten durchwegs ausgezeichnete Ränge.

2004

Am 15.5.2004 traten in Unzmarkt drei Musikgruppen aus unserem Verein bei diesem Wettbewerb an.

Das Trompetentrio erreichte einen "sehr guten Erfolg".

Das Klarinetten-Quartett und die "Brass Brothers" konnten sogar einen "ausgezeichneten Erfolg" verbuchen.
Die Brass Brothers konnten aufgrund der erreichten Punkteanzahl beim Landeswettbewerb in Rottenmann den Bezirk Liezen vertreten.
Siehe auch unter "Veranstaltungen 2004"

Das Klarinettenquartett beim Auftritt in Unzmarkt

musik-kleinen-gruppen-2004-klarinettenqu

Markus Wippel, Magdalena Reiter, Daniela Rappl, Iris Planitzer

Bezirkswettbewerb 2006

Am 19. Mai 2006 fand der Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" in Irdning statt. Es waren 15 Musikgruppen aus den Musikbezirken Gröbming, Aussee und Liezen vertreten.
Die Jury bestand aus Prof. Mag. Markus Waidacher, Dr. Karl Pfeiler und Mag. Erhard Koch.

Aus unserer Kapelle nahmen das Flötentrio "Sunshine Girls" und das Blechbläserquartett "Brass Braddas" teil. 
Das Flötentrio schlug sich tapfer und erreichte 84 Punkte.

Das Ereignis des Wettbewerbes waren aber die Brass Braddas. Sie wurden Bezirkssieger und erreichten die Höchstpunkteanzahl von 100.

Sie werden die obigen Bezirke beim Landesbewerb vertreten.

Die Jury

Musik-in-kleinen-Gruppen-2006-Jury

Mag. Erhard Koch, Prof. Mag. Waidacher und Dr. Pfeiler

Die "Sunshine Girls"

und die "Brass Braddas"

sunshine-Girls-a-Musik-kleinen Gruppen-2006.- Brass-Braddas-a-Musik-kleine-Gruppen-Bezirk-2006

Vera Rappl, Theresa Wippel und Ines Eibl

Michael Reiter, Armin und Mario Rom (Leader)

und Sebastian Reiter

Bezirkswettbewerb 2008

Der diesjährige Bewerb "Musik in kleinen Gruppen" wurde am 25. April 2008 in Bad Mitterndorf abgewickelt.

Es nahmen insgesamt 23 Gruppen aus den Musikbezirken Gröbming, Aussee und Liezen teil.

Unsere Klarinettengruppen schlugen sich hervorragend. Die "Three Oranges" erreichten unter allen Teilnehmern die zweithöchste Punkteanzahl. Damit wurden sie auch Sieger des Musikbezirkes Liezen gefolgt von unserem "B*A*B-Holztrio".

Unsere entsendeten Gruppen traten in der Leistungsstufe A an.
Neben den beiden sehr beeindruckend musizierenden Trios trat auch ein Klarinettenduo an.

Wir gratulieren allen recht herzlich!

Das  "B*A*B-Trio"

Die "Three Oranges"

 Musik-kl.-Gruppen-2008-B-A-B-Trio-web450.jpg  Musik-kl.-Gruppen-2008-Three Oranges-web450.jpg

Birgit Siedler, Andreas Galler und Bettina Draxl

Birgit Freidl, Julia Lambrecht und Maria Rappl

 Musik-kl.-Gruppen-2008-Die Pause-web450.jpg  Musik-kl.-Gruppen-2008-Three Oranges-darnach-web450.jpg
Musik-kl.-Gruppen-2008-mit Urkunden-web450.jpg  Musik-kl.-Gruppen-2008-Klarinettenduo.jpg

Stefanie Wallner und Lisa Pölz

Bezirkswettbewerb 2010

Der Bezirkswettbewerb "Musik in kleinen Gruppen" fand am 18. April 2010 in Liezen statt. Unser Verein konnte drei Ensembles stellen.

Alle drei Gruppen konnten besonderes musikalisches Niveau aufzeigen. Sie spielten in folgender Besetzung:

"Stick Kings"         Schlagzeug-Quartett mit Daniel Rom, Theresa Haderer, Simon Reichenfelser und Thomas Weber(MV Ardning)

"Trio delicato"      Klarinetten-Trio mit Julia Lambrecht, Andreas Galler und Lisa Kniewasser(MV Weng im Gesäuse)

"Flying wood"       Klarinetten-Quintett mit Martina Kreuzbichler, Maria Rappl, Birgit Freidl, Birgit Siedler und Julia Lambrecht. Diese Gruppe wurde Bezirkssieger mit der Berechtigung zur Teilnahme am Landeswettbewerb.

Herzliche Gratulation unseren jungen talentierten MusikerInnen!

Die Jury:

Stick Kings

Musik-kleine-Gruppen-Jury-web450.jpg Musik-kleine-Gruppen-Stick-Kings-web450.jpg

Mag. Koch und Dr. Pfeiler

Thomas Weber, Daniel Rom, Theresa Haderer u. Florian Reichenfelser

Trio delicato:

Julia musste leider abreisen, da waren es nur mehr Zwei:

Musik in kleinen Gruppen Musik in kleinen Gruppen

Andi Galler, Julia Lambrecht und Lisa Kniewasser(MV Weng)

Lisa Kniewasser und Andi Galler

Flying wood

Flying wood

Musik in kleinen Gruppen Musik in kleinen Gruppen

Martina, Maria, Julia und Birgit

Julia Lambrecht, Birgit Siedler und Birgit Freidl

Martina Kreuzbichler und Maria Rappl

Die Bezirkssieger (nicht im Bild: Julia Lambrecht)!

Musik in kleinen Gruppen Musik in kleinen Gruppen

Die Klarinetten mit ihrem Lehrer Kurt Eibl

Musik in kleinen Gruppen

******************************************************************

Prima la Musica

Landesbewerb 2003

Im Februar 2003 nahmen folgende MusikerInnen am Nachwuchswettbewerb "Prima la Musica"  teil:

Mario Rom (Trompete)
Armin Rom (Zugposaune)
Michael Reiter (Zugposaune) und
Franziska Reitegger (Alt-Saxofon)

Alle Solisten erreichten beim Landeswettbewerb in Graz einen 1.Rang.

Mario und Armin Rom haben sich sogar für den Bundeswettbewerb qualifiziert.

Bundesbewerb 2003

Beim Bundeswettbewerb, der in Südtirol stattfand, waren Solostücke mit Klavierbegleitung vorzutragen.
Als Korrepetitor stellte sich wieder Prof. Karl Baumann aus Trieben zur Verfügung.

Armin Rom und Mario Rom erreichten einen ausgezeichneten 2. Rang

Der Verein gratuliert den Jungmusikern und ist sehr stolz, dass sich im Verein solche ausgezeichneten Talente befinden. Er wünscht ihnen für die Zukunft weiterhin schöne Erfolge!



   *****************************************

Landesbewerb und Bundesbewerb 2005

Mario Rom nahm auch 2005 beim Solistenwettbewerb Prima la musica teil. Er konnte sein besonderes Talent auf der Trompete wieder unter Beweis stellen und erreichte in Linz einen 1. Rang.

Aufgrund seiner Glanzleistung hat er die Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb erlangt, den er ebenfalls bravourös gewann!

Auch wir gratulieren ihm recht herzlich zu diesem Erfolg!

Die Gratulanten:

Musik in kleinen Gruppen

Bezirkskapellmeister Dir. Dr. Adolf Marold

und Bürgermeister Dir. Günter Posch

 Landesbewerb und Bundesbewerb 2007

Auch im Jahre 2007 trat Mario Rom beim Landeswettbewerb "Prima la Musica" in Linz an und wurde nun schon zum vierten Mal Landessieger. Damit verbunden war wieder die Teilnahme am Bundeswettbewerb.

Dieser fand am 5. Juni 2007 in St. Pölten statt. Mario, mit seinen 17 Jahren, hat auf der "klassischen Trompete" nun auch diesen hochrangigen Wettbewerb gewonnen.

Sein außergewöhnliches Talent konnte er auch bei anderen Bewerben unter Beweis stellen (siehe sein Portrait unter "Brass Braddas").

Mario Rom

Musik in kleinen Gruppen

geb.  29. Juli 1990

Landesbewerb 2009

Beim Solistennachwuchswettbewerb "Prima la Musica" in Graz waren unsere Jungmusiker wieder sehr erfolgreich.

Heuer traten aus unserer Kapelle die Posaunisten an. Die ausgezeichneten Erfolge sind nicht zuletzt die Ergebnisse der gezielten Instrumentalausbildung im musischen Zweig des Stiftsgymnasiums Admont.

So konnte  Michael Reiter einen 1. Platz erzielen, dies verbunden mit der Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb.

Armin Rom und Thomas Rappl belegten jeweils 2. Plätze.

Wir gratulieren!

 Musik in kleinen Gruppen

Armin Rom, Michael Reiter und Thomas Rappl

 Bundesbewerb 2009

Am 27. Mai 2009 durfte Michael Reiter beim Bundeswettbewerb in Kärnten antreten und meisterte seinen Auftritt bravourös. Er war einer von 2 Bassposaunisten, die es überhaupt geschafft hatten, das harte landesweite Verfahren zu überstehen.

Wir gratulieren Michi zu diesem Erfolg ganz herzlich!


Nach oben